ZP 10 Mündliche Prüfung Deutsch

Lesedauer 2 Minuten

In diesem Lernsnack erkläre ich dir Ziele, Durchführung und Beispielaufgaben für eine ZP 10 Mündliche Prüfung Deutsch im HSA, MSA und für GYM.

Ziele und Vorgaben für die ZP 10 Mündliche Prüfung Deutsch

Die allgemeinen Informationen zur Mündlichen Prüfung in der ZP 10 habe ich in einem anderen Lernsnack bereits gegeben. Das Land hat außerdem Informationen zu mündlichen Prüfungen bei starken Abweichungen bereitgestellt.

Als Gegenstand der ZP 10 Mündlichen Prüfung gibt das Land vor:

Die mündliche Prüfung bezieht sich auf zwei der drei den Schülerinnen und Schülern vorab mitgeteilten Unterrichtsvorhaben aus der Klasse 10. Die zwei Unterrichtsvorhaben sollen etwa gleichgewichtig geprüft werden. Dabei muss ein Unterrichtsvorhaben einen unmittelbaren  Bezug zu den unterrichtlichen Vorgaben zur Vorbereitung auf die zentralen Prüfungen am Ende der Klasse 10 aufweisen (vgl. Durchführungserlasse und Verfügung Zentrale Prüfungen 10, 2007). 

Außerdem geht es in der Prüfung vor allem um die Themen „Sprechen und Zuhören“. Hier sollen die Kompetenzen aus dem Kernlehrplan gezeigt werden.

Durchführung der Mündlichen Prüfung in Deutsch

Wie auch in den anderen Fächern werden zwei der drei Themen behandelt. Du sitzt drei Lehrern gegenüber, wobei zwei eigentlich nichts mit dir zu tun haben. Neben dem eigentlichen Prüfer hast du nämlich noch einen Vorsitzenden und einen Protokollanten dabei. Die Absprache der Themen läuft aber über den Prüfer. Hier solltest du probieren, bei der Absprache mitzuschreiben (Profitipp!).

Es handelt sich um ein Prüfungsgespräch, für das in 10 Minuten Vorbereitungszeit mit einem „überschaubaren“ Material das Prüfungsgespräch vorbereitet ist. Einen Hinweis auf das zweite Thema gibt es im Material zur Vorbereitung. Damit kannst du dir auch Verknüpfungen der beiden Themen überlegen, welche du auch in der Prüfung einbringen kannst.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Beispiel für eine ZP 10 Mündliche Prüfung im Fach Deutsch

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Als Themen werden in dem Text des Landes für den MSA Jugend in der DDR anhand einer Lektüre aus der 10. Klasse und Lebensraum Stadt im 20. Jahrhundert vorgestellt.

„Am kürzeren Ende der Sonnenallee“ könnte eine Lektüre gewesen sein, über die du dich mit deinem Lehrer zu einem bestimmten Teil unterhalten könntest. Im Beispiel geht es um ein Gespräch in der Lektüre, welches du zusammenfassen sollst. Natürlich auch im Hinblick auf die größere Themenstellung „Jugend in der DDR“. Anschließend sollst du dich zur Darstellung vom Leben in der Stadt in Gedichten äußern.

Tipps für die ZP 10 Mündliche Prüfung Deutsch

Es mag banal klingen, aber du solltest immer versuchen, möglichst alle Bestandteile der Aufgabenstellung zu beantworten.

Schweife ein bisschen ab und bringe neue Aspekte mit ein, aber übertreibe es nicht und finde immer wieder zum Thema zurück.

Mach dich nicht verrückt, denn deine Lehrer sollen dir notfalls Hilfen geben, wenn du nicht weiter kommst oder zu oberflächlich antwortest.

Bereite dich gut auf die Prüfung vor und frage notfalls Mitschüler nach Mitschriften.

Lies mehr zu den Mündlichen Prüfungen in Englisch und Mathe.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: