Krisenmanagement – Das musst du wissen

Lesedauer 2 Minuten

Beim Krisenmanagement geht es um die Vorbeugung, die Vorbereitung, die Abarbeitung und die Nachbereitung von Krisen. Dies geschieht in einem steten Kreislauf.

Das ist Krisenmanagement

Das Krisenmanagement befasst sich mit der Prävention, der Vorsorge, sowie der Abarbeitung und der Nachsorge von Krisensituationen. Das Risikomanagement und das Katastrophenmanagement sind eng miteinander verbunden, weil sie oft zusammenarbeiten. Während sich das Risikomanagement mit der Eintrittswahrscheinlichkeit und der Gefahr von Ereignissen befasst, so beschäftigt sich das Katastrophenmanagement mit der Vermeidung und der Verarbeitung von diesen Risiken. Es sind die Maßnahmen, um Krisen zu vermeiden, abzuschwächen, zu beenden oder zukünftig zu vermeiden, wobei es sich um einen Kreislauf handelt. Während sich die Prävention mit der generellen Vermeidung von befasst, so ist die Vorbereitung da, um die Auswirkungen von Krisen abzumildern. Die Abarbeitung einer Krise soll durch eine Nachsorge gefolgt werden, damit die Fehler nicht zweimal gemacht werden. Und hier befindet man sich wieder in der Prävention.

Krise, Katastrophe und Risiko

Eine Krise ist ein Ereignis, das ein System an die Grenzen bringt und überfordert. Die Gefahr einer Krise ist, dass die Ressourcen schwinden und keine Aussicht auf eine schnelle Besserung besteht, außer wenn Maßnahmen eingeleitet werden, um Schlimmeres zu verhindern.

Die Katastrophe ist ein zeitlich eingeschränktes Ereignis, das ein System kurzfristig überlastet und das mit Mitteln des Alltags nicht zu bewältigen ist, sodass die Feuerwehr und der Katastrophenschutz eingesetzt werden müssen.

Das Risiko ist eine Abwägungssache. Auf der einen Seite steht eine mögliche Gefahr und auf der anderen Seite ein möglicher Gewinn, eine Schadensgrenze oder eine Einsparung. Hier werden die Eintrittswahrscheinlichkeit und die möglichen Folgen betrachtet und anschließend Grenzen für tolerierte Schäden definiert.

Krisenmanagement 
global coronavirus map with country statistics
Krisenmanagement wird zunehmend wichtig.
Photo by Anton Uniqueton on Pexels.com

Was haben die Lernsnacks mit Krisenmanagement zu tun

Ich habe einen Master of Disaster Management and Risk Governance und ich möchte mein Wissen hier teilen. Ich finde, dass es ein wichtiges Thema ist. Ereignisse wie Corona zeigen, wie bedeutsam Krisenmanagement für uns alle ist.

Lies im nächsten Lernsnack über Gewalt zuhause – Das kannst du tun.

%d Bloggern gefällt das: