Schöne Weihnachtsferien 2020

Lesedauer 2 Minuten

Die Länder läuten dieses Jahr früher als geplant die Weihnachtsferien 2020 ein und das ist in diesem Jahr sicherlich auch gut so. Nun ist Zeit, um sich zu besinnen, Kraft zu tanken und auch Gedanken für das nächste Jahr zu machen.

Eigentlich sollte die Schule ja noch bis zum 22.12.20 weiter gehen, aber durch Corona und die steigenden Zahlen von positiven Testungen und leider auch Toten in Verbindung mit der Erkrankung.

Glücklicherweise wurde entschieden, früher die Schulen zu schließen und es war sicherlich einigen nicht früh genug und andere hatten Schwierigkeiten, weil ihr Kind doch in die Schule musste, weil es aufgrund ihrer Arbeit nicht anders möglich war.

Ein Kind mit Weihnachtssocken sitzt auf dem Sofa und trinkt einen Kakao
Die Weihnachtsferien 2020 sind besonders wichtig nach der langen aufregenden Zeit.

Hoffentlich ist nun Zeit für Besinnung und Entspannung da und um die Akkus aufzuladen. Für jeden, auch wenn er nicht Weihnachten feiert, war es eine anstrengende Zeit und die Weihnachtsferien sind für die Besinnung da.

Es wäre wünschenswert, wenn sich die politischen Entscheider Gedanken machen, wie es nach den Ferien weitergehen soll. Denn von einem normalen Schulbetrieb wird meiner Meinung nach nicht die Rede sein können.

Vielleicht sind ja bis dahin schon einige Menschen geimpft, vielleicht auch nicht. Bis zu dem Zeitpunkt, dass genügend Menschen geimpft sind müssen alle weiter zusammenstehen und Rücksicht aufeinander nehmen und auch Geimpfte sollten nicht vergessen, dass sie noch weiterhin Überträger sein können.

Ich wünsche allen Besuchern wundervolle Weihnachtsferien 2020 und Gesundheit und Zeit, um sich zu besinnen. Hoffentlich wird 2021 nicht so aufregend, denn auch wenn man sich manchmal eine kleine Abwechslung wünscht, so war die Abwechslung dieses Jahr doch etwas viel des Guten.

Ich werde die Zeit nutzen, um das Jahr Revue passieren zu lassen und mir Ziele für das neue Jahr zu setzen. Dabei müssen Ziele nicht nur bedeuten, dass man etwas Neues und Tolles macht, sondern auch eine Entschleunigung oder ein Rückzug kann ein Ziel sein.

%d Bloggern gefällt das: