ZP 10 Mathe – So kriegst du easy Punkte

Lesedauer 2 Minuten

Wenn du deine ZP 10 Mathe schreibst, fragst du dich vielleicht, wofür du Punkte bekommst und wie du am effektivsten vorgehst, um eine gute Note zu bekommen.

Dafür gibt es in der ZP 10 Mathe Punkte

In der ZP 10 Mathe kannst du für verschiedene Dinge Punkte sammeln, die unterschiedlich anspruchsvoll sind. Im Allgemeinen sind die Punkte in Pakete von 1 bis 3 Punkten gepackt.

  • 1 Punkt für die Angabe eines Wertes oder Ergebnisses.
  • Für die Interpretation oder Beurteilung eines Wertes erhältst du 1 Punkt.

Damit ist gemeint, dass du beispielsweise beurteilst ob 48/95 größer als 0,5 ist oder nicht. Es kann auch bedeuten, dass du den Wert eines Punktes in einer Zeichnung angibst oder durch Umrechnung zeigst, dass zwei Werte identisch sind.

  • 2 Punkte gibt es für eine Rechnung oder eine Entscheidung.
  • Für komplexere Arbeitsschritte erhältst du auch 2 Punkte.

Damit ist gemeint, dass du beispielsweise aus einem Baumdiagramm einen Wert entnimmst und die Wahrscheinlichkeit für ein Ereignis berechnest oder angibst, ob eine Rechnung Sinn ergibt oder nicht.

Die meisten Teilaufgaben im ersten und zweiten Teil geben tatsächlich in der ZP 10 Mathe 2 Punkte.

  • 3 Punkte gibt es für komplexere und verkettete Rechnungen.
  • Ebenfalls 3 Punkte gibt es für die Erklärung, Modellierung und Erfassung von Situationen und ihrer mathematischen Grundlagen.

Das bedeutet beispielsweise, dass du mehrere Pfade aus einem Baumdiagramm mit der Summenregel oder Produktregel kombinierst oder dass du eine Aufgabe über eine Terrasse und einen Swimmingpool mathematisch begreifst und die Formel dazu aufstellst. Oder dass du erklärst, warum Algen sich nicht unendlich ausbreiten können.

Außerdem gibt es bis zu drei Punkte für den Umgang mit Maßeinheiten. Bis zu sechs Punkte gibt es für die Darstellungsleistung mit formal angemessener Schreibweise und genaue Arbeit, beispielsweise bei Zeichnungen. Das macht etwas zehn Prozent der Punktzahl aus!

Wichtig ist auch, dass es möglich die Lehrer auch Teilpunkte geben können und dass es bei Aufgaben auch immer die Möglichkeit gibt, andere sinnvolle Lösungen als die Musterlösung zu bewerten. Dadurch haben deine Lehrer einen gewissen Spielraum.

handwritten office pen writing ZP 10 Mathe Punkte gibt es für viele Sachen.
Es gibt für viele Dinge in der ZP 10 Mathe Punkte (Photo by cottonbro on Pexels.com)

So sammelst du am besten Punkte in der ZP 10 Mathe

Der allerwichtigste Tipp von allen ist, dass du die Aufgabenstellung genau liest! Achte auf jeden einzelnen Operator. Oft findest du in einer Aufgabenstellung zwei Operatoren:

Erkläre Steffis Rechnung und beurteile, ob Steffis Rechnung geeignet ist, die Anzahl der Kaugummikugeln in der Realität zu berechnen.

ZP 10 2019, Land NRW

Hier hast du die Aufgabe „Erklären“ und die Aufgabe „Beurteilen“. Beim Erklären musst du verstehen, wie die Rechnung funktioniert hat. Beim Beurteilen musst du die Lösung auf eine andere Situation übertragen.

Nun musst du die Schritte für eine komplexe Textaufgabe durchgehen, um am Ende zu einer Lösung zu gelangen. Prinzipiell geht es um Modellieren von der Realität in Mathematik.

Falls du nicht die ZP 10 in Mathe schreibst…

Die Tipps in diesem Lernsnack kannst du natürlich auch auf andere Fächer und Prüfungen wie die zentralen Klausuren oder das Abitur anwenden. 🙂

Viel Erfolg bei deinen Zentralen Prüfungen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: