Digitales Lernen

Lesedauer < 1 Minute

Digitales Lernen ist spätestens seit Corona eine wichtige Aufgabe der Schule und eine Chance, sich zu entwickeln, weil die Politik Gelder bereit gestellt hat, die es vorher nie zu geben schien.

Das bedeutet Digitales Lernen

Schlagworte wie Digitalisierung und Digitales Lernen sind schon länger aus den Bildungsdebatten nicht mehr wegzudenken. Die Schülerinnen und Schüler sollen Medienkompetenz erwerben, damit sie sich sicher an digitalen Endgeräten wie Tablets und Computern zurecht finden und auch mit den Informationen sinnvoll, kritisch und verantwortungsbewusst umgehen.

Deshalb ist Digitales Lernen auch heute noch schwer

Während es früher am Geld und der Infrastruktur mangelte, haben Landesregierungen, Bund und Kommunen nun begonnen, große Geldmengen für Schulen bereitzustellen, damit diese Digitales Lernen vorantreiben können.

Das Problem ist allerdings, dass es zum Unterrichten von Schülern an und in Digitalen Medien, ebenso kompetenter Lehrer bedarf.

Dies dient auch dem Schutz der Kinder und Jugendlichen, die oft zu gutgläubig im Umgang mit Menschen im Netz sind. Außerdem bergen das Netz und Apps eine hohe Suchtgefahr und Risiken wie Verschuldung bei unkontrollierten Online-Käufen.

Oft ist die Medienkompetenz der Schüler jedoch schon größer als die der Lehrer, die sie ihnen vermitteln sollen. Mit meinen Videos möchte ich gezielt Lehrern und Schülern helfen, sich besser mit digitalen Medien zurecht zu finden.

Besonders bei den Videos zum Thema Informatik und meinen Ipad Videos zeige ich noch weitere Aspekte dieses Themas auf. Neuerdings habe ich mich auch mit den Lernplattformen Logineo, Logineo LMS und Logineo Messenger näher befasst.

Aber auch Apps wie Duolingo und Anton sind wichtige Hilfen für Lehrer im Digitalen Lernen.

DuoLingo Account erstellen und einem Classroom beitreten

DuoLingo Classroom für die Schüler erstellen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: