Aufgabenart IV – So geht Materialgestütztes Schreiben

Lesedauer 3 Minuten

Bei der Aufgabenart IV Materialgestütztes Schreiben oder Verfassen eines Textes mit fachspezifischem Bezug gibt es ein paar Tipps.

Aufgabenart IV – Materialgestütztes Schreiben einfach erklärt

In den Zentralen Prüfungen 10 (ZP 10), den Zentralen Klausuren am Ende der Einführungsphase (ZK EF) und dem Abitur finden Schüler seit einiger Zeit diese Aufgabenart vor.

Während die Schüler für den MSA schon länger mit den Aufgabentypen 2 und 4b rumplagen mussten, ist vor einigen Jahren auch die Gymnasiale Oberstufe bei den Zentralen Klausuren und dem Abi dazugekommen. Dabei ist Materialgestütztes Schreiben gar nicht so schwer und eigentlich macht es meiner Meinung nach sogar Spaß.

Es geht im Grunde darum, dass du aus mehreren Quellen einen bestimmten Text für eine bestimmte Zielgruppe verfasst.

Die Texte sind dir in der Schule meistens noch vorgegeben und deshalb ist auch deine Schreibweise vorbestimmt. Nichtsdestotrotz kannst du eine eigene Note einbringen und wirklich einen eigenen Text verfassen.

So kannst du ein Manuskript, einen Informationsbrief, eine Stellungnahme, einen Kommentar und noch viele andere komplexere Texte für Eltern, Lehrer, Schüler und andere Zielgruppen schreiben. Hierfür gibt es auch Punkte.

Ebenso gibt es Punkte dafür, dass du die vorgegebenen Kriterien aus der Aufgabenstellung sinnvoll in einen Text einbindest. Deshalb ist genaues Lesen der Aufgabenstellung auch so wichtig!

Je nach Schulform wird das natürlich komplizierter und komplexer, weil du mehr Aspekte berücksichtigen sollst und mehr Quellen zur Verfügung hast. Während du in der ZP 10 das Thema nennen sollst, musst du im Abitur das Thema und die Bedeutung vor einem bestimmten Hintergrund benennen.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Auf der Seite des Ministeriums findet ihr Handreichungen und Beispiele. So könnte die Aufgabe für den Leistungskurs lauten, wesentliche Aspekte des Themas zu benennen und sie vor dem Thema der Gelehrtentragödie zu erläutern. Im Grundkurs könnte ein kritischer Leserbrief über die Pflege von Mundart in Schule die Aufgabe für das Materialgestützte Schreiben sein.

So gehst du Aufgabentyp IV vor

Wenn du eine Aufgabe dieser Art bekommst, dann ist es wichtig, dass du zuerst einmal die Aufgabenstellung gründlich liest. Unterstreiche dir am besten mit unterschiedlichen Farben direkt die

So weißt du genau, welche Textsorten du für wen zu welchem Thema schreiben sollst. Hier würde ich an deiner Stelle je nach Umfang auch schon ein Konzeptpapier erstellen.

Danach überfliegst du die Quellen und konzentrierst dich auf die Überschriften, Bilder, Bildunterschriften, die Anfänge von Absätzen und besonders gedruckten Text. So erhältst du einen Überblick über das Thema und die einzelnen Ansätze.

Die Quellen sind meistens nicht länger als eine halbe Seite und können beispielsweise folgende Materialarten sein:

  • Textauszug aus einem längeren Text
  • Kurzgeschichte
  • Zeitungsartikel
  • Wissenschaftlicher Text
  • Interview
  • Blogpost
  • Foto
  • Zeichnung
  • Karikatur
  • Diagramm
  • Schaubild

Das Schwierigste ist wahrscheinlich, sich einen Überblick über die einzelnen Quellen in der kurzen Zeit zu verschaffen, sie zu gliedern und einen sinnvollen Zusammenhang zu schaffen und ihre Standpunkte und Anknüpfungspunkte bezüglich der anderen Materialien zu erfassen. Lass dir also hier auch genügend Zeit bei und lies falls nötig mehrfach.

Mit Hilfe der Aufgaben wirst du nun Schritt für Schritt über ein Textverständnis zur eigentlichen Schreibaufgabe hingeleitet. Wichtig ist, dass du dir auch immer den Anlass deines Textes vor Augen führst, da du unterschiedlich bei einem Manuskript für einen Vortrag oder bei einem Brief an deine Mitschüler schreibst. Achte auch auf Vorgaben an den Text wie Länge des Textes, die mitunter auch vorgegeben ist.

Gib auch immer Belege aus dem Text an, indem du den jeweiligen Autor oder die Nummer des Materials benennst. Umso leichter ist es, deinem Gedankengang zu folgen. Deine Lehrer müssen eine gewisse Abstraktionsfähigkeit und Verknüpfung zwischen den einzelnen Quellen sehen, damit du tatsächlich einen eigenen Text formuliert hast.

writer working on typewriter in office
Materialgestütztes Schreiben oder Aufgabenart IV für ZP 10 oder Abitur sind gut umzusetzen.
Materialgestütztes Schreiben oder Aufgabenart IV für ZP 10 oder Abitur sind gut umzusetzen. (Photo by Andrea Piacquadio on Pexels.com)

Je genauer du dich an die Vorgaben hältst und gleichzeitig mit Stoff aus dem Unterricht verknüpfst, umso mehr wird dein Lehrer an Punkten springen lassen. Lehrer haben nämlich bei zentralen Klausuren ein Punkteraster, das für bestimmte Aspekte deiner Arbeit auch Punkte vorsieht.

Darum ist Materialgestütztes Schreiben so toll!

Ich wünschte, dass ich Materialgestütztes Schreiben in der Oberstufe gehabt hätte. Irgendwie fand ich immer langweilig, fremde Texte zu analysieren. Ihr könnt einen zusammenhängenden, komplexen Text verfassen und müsst dies zwar kriteriengeleitet machen, aber habt dennoch viel Spielraum!

Und auch wenn ich hier mehrmals die Punktevergabe angesprochen habe, so ist das Materialgestützte Schreiben eine tolle Aufgabenart, die eben nicht vorgibt, was du schreiben sollst.

Natürlich muss man den Rahmen einhalten und wird dafür benotet, aber die Aufgabenart 4 oder Aufgabentyp 2 und Aufgabentyp 4b sind wichtige Grundlagen für das Schreiben in der Uni, wo ihr zu einem selbst gewählten Thema eigene Quellen recherchieren und einen eigenen Text in Form einer Hausarbeit oder einer Bachelorarbeit schreiben müsst. Dabei müsst ihr es schaffen, mehrere Dutzend Quellen zu einem sinnvollen Text zu verbinden. Und wenn man das nicht gelernt hat, ist das gar nicht so einfach.

Von daher ist euch mein Neid gewiss! Ich wünsche euch viel Erfolg beim Materialgestützten kriteriengeleiteten Produzieren von Fließtexten und verweise noch auf meinen Lernsnack zum Schreiben einer Erörterung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: