Lernen für die ZP 10 2022

Lernen für die ZP 10 2022

Lesedauer 2 Minuten

Jährlich bekommen über 100.000 Schüler in NRW zwischen April und Juni kräftig Schiss, weil die ZP 10 vor der Tür steht. So ist es auch dieses Jahr und ich möchte dir die Angst ein bisschen nehmen und Tipps zum Lernen für die ZP 10 2022 geben.

So kannst du für die ZP 10 2022 lernen

Ich mache die Lernsnacks schon seit einigen Jahren und jedes Jahr haben Schüler Angst, weil sie nicht wissen, was sie erwartet. Aber eigentlich kannst du das gut herausfinden und daher musst du keine Angst haben. Nervosität ist gut und wichtig, damit man etwas tut, aber Angst kann auch verhindern, dass du überhaupt mit dem Lernen beginnst.

Es haben viele Schüler vor dir geschafft und wenige fallen durch. Außerdem ist es eine Prüfung, um einen Abschluss zu vergeben, nicht um Leute durchfallen zu lassen.

Top Secret Geheimnis für die ZP 10!

Die Zentrale Prüfung 10 ist keine Abschlussprüfung. Die Note der ZP 10 zählt nur zur Hälfte in deine Note ein. Es ist halt ein bisschen mehr als eine Klassenarbeit.

Außerdem kannst du nicht viel dafür lernen, weil Stoff abgeprüft wird, der sich über zwei Jahre (Klassen 9 und 10) erstreckt. Es geht mehr um Kompetenzen als um auswendig Gelerntes.

Es ist wie Kochen nach einem Rezept oder eben Klemmbausteine bauen. Am Anfang ein Chaos, aber am Ende gehört alles an seinen Platz. Du musst natürlich etwas dafür tun, denn von alleine passiert nichts, aber es ist viel weniger furchteinflößend als viele meinen!

Lernen für die ZP 10 ist wie Klemmbausteine bauen nach Anleitung.

Was kannst du also für die ZP 10 lernen?

Du kannst alles und nichts lernen. Ich gebe meinen Schülern und Nachhilfeschülern immer Tipps, wie sie ihr Lernen organisieren können.

  • Was kommt in den einzelnen Prüfungen vor? Wie viele Aufgaben, welche Inhalte, welche Rahmenbedingungen?
  • Verstehe und übe die Aufgaben in Deutsch.
    • Wie schreibst du eine bestimmte Textsorte.
    • Übe das Schreiben an bekannten Themen und alten ZP 10.
  • Verschaffe dir in Englisch einen Überblick und lerne Vokabeln!
    • In Englisch gibt es Punkte für die sprachliche Korrektheit.
    • Es geht aber auch um die Verständigung.
    • Verständlichkeit ist wichtiger als Korrektheit.
    • Lerne Vokabeln durch Texte, Videos und Nachrichten.
    • Wörter und Grammatik sind deine Bausteine für die Sprache.
    • Lerne damit umzugehen, dass man Englisch auch nutzen kann, wenn man nicht jedes Wort versteht!
    • Schau dir die Operatoren an.
  • Arbeite in Mathe mit der Formelsammlung und dem Taschenrechner!
    • Du kannst nicht jede Aufgabe als Übung lösen, aber mit der Formelsammlung und dem Taschenrechner kannst du jede Aufgabe in der ZP 10 theoretisch bearbeiten. Dazu musst du nur wissen, wann du welche Formel anwendest.
    • Es geht nicht um Sinn und Unsinn. Die Textaufgaben sind meist sehr einfach gestellt und ermöglichen das Sammeln von Punkten, bieten aber auch schwerere Teilaufgaben.

In der ZP 10 ist es am Allerwichtigsten, dass du einen Überblick hast und dein Handwerkszeug beherrschst. Je besser das der Fall ist, umso leichter wird auch die ZP 10.

Lernhefte wie die von Finale können dir auch kurzfristig noch helfen.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Zentralen Prüfungen 10!

,

Schreib mir einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: